Guten Morgen und einen wunderschönen Sonntag. Dieser heute macht seinem Namen alle Ehre und ich genieße einen leckeren Eiskaffee auf dem Balkon, während ich ein paar Worte schreibe. Da unser Balkon komplett ungeschützt ist (was ich auf der einen Seite wirklich enorm schätze), sind wir aber auf einen Sonnenschirm definitiv angewiesen. Den passenden Sonnenschirm zu finden, der aus einem hellen Stoff besteht, damit wir gut geschützt sind, gestaltete sich einfach. Dann folgte der schwierigere Part: der Sonnenschirmständer. Tatsächlich fand ich die Suche danach eher schwierig, denn er sollte ja zusätzlich zur Funktionalität auch irgendwie noch was her machen.

Werbung, Anzeige

Umso dankbarer war ich über die Anfrage von www.mybaser.com, denn hier fand ich auf den ersten Blick genau das wonach ich gesucht habe. Funktionalität und ein modernes Design kombiniert.

Aufbau

Ich bin wirklich kein Profi, was Bedingungsanleitungen angeht, umso ehrlicher kann ich euch verraten: den Sonnenschirmständer aufzubauen ist wirklich keine Doktorarbeit. Es ist super simple. Er besteht aus einem Grundelement, in welches 3 weitere Teile hineingeschoben werden. Je nach dicke eures Sonnenschirms variiert ihr die Tiefe. Anschließend – und bevor ihr den Sonnenschirm einführt – wird der Sonnenschirmständer noch von einem Ring umhüllt, der den Sonnenschirm dann schlussendlich fixiert. Et voilá. Wirklich simpel und es sieht dazu noch klasse aus. Natürlich hält so noch kein Schirm und würde vom nächsten Windstoß umgeworfen werden. Aber der mitgelieferte Sandsack schafft Abhilfe. Mit im Paket enthalten ist die Hülle, sowie eine Innenhülle für den Sand. Die Füllung (z.B. Spielsand) bekommt ihr für kleines Geld im nächstgelegenen Baumarkt. Mit 20-25kg Fassungsvermögen bleibt der Sonnenschirm auch bei Wind stehen und ist gleichzeitig eine super Fußablage. Versprochen, ich habs selbst ausprobiert. 😉

ready, set, summer...

let there be sun

Ich bin absolut begeistert und kann euch den Sonnenschirmständer von www.mybaser.com nur ans Herz legen. Ein weiterer Vorteil: es gibt mehrere Varianten, also falls ihr einen Garten habt gibt es auch hier für die passende Option. Ihr mögt den Sandsack lieber in einem naturfarbenen Ton? Dann bestellt ihn euch doch in braun, statt in grau. Euer Schirm ist deutlich größer? Ihr könnt auch 2 Sandsäcke (und somit den größeren Sonnenschirmständer) wählen, damit ihr garantiert die Sicherheit habt, dass alles hält. Also dann, ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag und ich hoffe, dass der Sommer nun bleibt.

 

Eure Mara